©IGH-Profiline
Magazin

Bad einrichten leicht gemacht – mit Profiline wird’s modern und preisbewusst

Eine erfrischende Dusche am Morgen, ein heißes Bad nach dem Sport oder eine heimische Wellnesseinheit als kleine Auszeit vom Alltag – das Badezimmer ist längst kein reiner Funktionsraum mehr. Die Anforderungen sind vielfältig, ebenso wie die Möglichkeiten in Sachen Ausstattung und Design. Wir möchten Ihnen den Weg zum eigenen Traumbad so einfach wie möglich gestalten und haben im Folgenden ein paar Ideen für Sie zusammengestellt, wie Sie Ihr Bad modern und preisbewusst einrichten können. Kleiner Spoiler vorab: Unsere Hausmarke Profiline hält dazu exklusive Produkte bereit.

Bad einrichten – planen Sie mit Profiline

Eine neue Badeinrichtung sollte gründlich geplant sein. Schließlich tätigen Sie eine Investition in Ihr neues Traumbadezimmer, das Ihnen über viele Jahre hinweg Freude bereiten soll. Welche Anforderungen haben Sie an eine moderne und funktionale Badausstattung? Was hat Ihnen bislang bei Ihrer Badeinrichtung gefehlt? Und natürlich auch: Was gibt Ihr Budget für die neue Badeinrichtung her?

©IGH-Profiline

Das barrierefreie Bad einrichten

Heute schon an morgen denken: Es ist jederzeit eine Überlegung wert, das Bad barrierefrei einzurichten. Das schafft Bewegungsfreiheit, Komfort und Sicherheit für jeden Badnutzer und ist zugleich eine wertvolle Investition in die Zukunft. Mehr dazu, wie Sie Ihr barrierefreies Bad einrichten, lesen Sie hier. 

Wer beim Thema Badeinrichtung vom Doppelwaschtisch, der Regenwalddusche oder der freistehenden Badewanne träumt, muss mit prüfendem Blick ins Portemonnaie nicht zwingend darauf verzichten. Denn exklusives Design und preisbewusste Planung müssen sich bei der neuen Badeinrichtung nicht ausschließen. Unsere Hausmarke Profiline steht seit gut zehn Jahren für modernes Design und beste Qualität zu fairen Preisen und wird uns und unseren Partnern von der Interessengemeinschaft Haustechnik (IGH) exklusiv zur Verfügung gestellt.

Mit Profiline Ihr preisbewusstes und modernes Bad einrichten

Die Befürchtung, dass ein modern eingerichtetes Bad grundsätzlich mit hohen Kosten verbunden ist, muss sich also keinesfalls bewahrheiten. Denn mit den Produkten unserer Hausmarke Profiline müssen Sie sich nicht zwischen Qualität, Design und Preis entscheiden. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis unserer Marke erzielen wir für Sie gemeinschaftlich mit unseren Partnern der IGH. Für das moderne und hochwertige Design sorgen unter anderem führende Hersteller wie Ideal Standard, Heinrichschulte und Burgbad.

Unser Profiline-Produktportfolio bietet Ihnen dabei vielfältige Designs, mit denen Sie Ihr neues Bad einrichten können. Die Badkeramiken der Serie FUN Canberra stehen für geradlinige und moderne Designs. Die eigenständigen Profiline-Badmöbelserien lassen Ihnen möglichst viel Flexibilität bei der Einrichtung Ihres Bades: Die Hochschränke unserer Serie FUN Agia erhalten Sie beispielsweise mit drei verschiedenen Ausstattungen und in fünf Farbvarianten. Dazu lassen sich halbhohe Schränke und einzelne Regalelemente frei kombinieren. Sie suchen für Ihre neue Badeinrichtung nach exklusiven Brausen und Armaturen zum fairen Preis? Auch die finden Sie bei Profiline mit den Serien EXKLUSIV Bilbao und EXKLUSIV Marbella.

Neue Badeinrichtung? Gerne mit unserer Hausmarke Profiline

Einen Überblick über die hochwertigen Produkte unserer Hausmarke Profiline erhalten Sie in unseren Online-Prospekten unter igh-eg.de oder vor Ort in unserer barrierefreien Badausstellung in Kempen am Donkring.

Ob Sie sich für unsere Hausmarke Profiline entscheiden oder für Produkte unserer anderen Hersteller – die Einrichtung Ihres Badezimmers sollte vor allem eines: Sie sollte Ihnen Freude bereiten. Wir haben für Sie die wichtigsten Schritte zum Thema „Bad einrichten“ zusammengefasst.

Ihre 4 Schritte zur neuen Badeinrichtung

  • 1

    Grundriss planen

    Fertigen Sie auf dem Weg zu Ihrer neuen Badeinrichtung zunächst einen Grundriss Ihres Bades an und gleichen Sie die Maße mit Ihren Produktwünschen ab. Geben Sie den Traum von der eigenen Wanne nicht zu schnell auf: Mit dem passenden Produkt ist auch in kleinen Bädern vieles möglich.

  • 2

    Stil festlegen

    Wie möchten Sie das neue Bad einrichten? Geradlinig und kantig oder gebogen und verspielt? Entscheiden Sie sich bei der Einrichtung Ihres Bades für ein einheitliches Design. So wirkt selbst das kleinste Badezimmer jederzeit aufgeräumt und schafft dank der harmonischen Optik eine entspannte Atmosphäre.

  • 3

    Farbgestaltung auswählen

    Wählen Sie die Farben Ihrer Badeinrichtung nach der Größe und Beschaffenheit Ihres Bades aus. Insbesondere bei einem kleinen Bad und bei einem Bad ohne Fenster raten wir Ihnen zu hellen Farben. So wirkt der Raum später freundlicher und größer.

  • 4

    Ihren Sanitärprofi mit ins Boot holen

    Noch Fragen? Auf Ihrem Weg zur neuen Badeinrichtung stehen wir Ihnen jederzeit professionell zur Seite. Wir beraten Sie gerne!

Lassen Sie sich von unseren Badwelten inspirieren.
Jan Heesen Junior Fachkundenberater bei W. Arretz

Sie benötigen Hilfe bei Ihrer Badplanung oder haben eine Frage zu einem bestimmten Produkt?

Dann besuchen Sie unsere Badausstellung oder vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin unter

Beratungstermin vereinbaren